Der neue Trend aus Amerika: Pastellfarbenes Haar – perfekt für Frühling und...

Der neue Trend aus Amerika: Pastellfarbenes Haar – perfekt für Frühling und Sommer

Pastelltöne in der Frühjahrsmode sind ein Klassiker und pünktlich ab März findet man sie in den verschiedensten Varianten in den Läden wieder. Jedes Jahr vermitteln sie Vorfreude auf duftende Blumen, warmes Sommerwetter und kurze flattrige Röcke. Bisher beschränkten sich die zarten Farben auf Mode und Make-Up, doch aus Amerika kommt nun noch ein neuer Trend, der Designer, Stars und Sternchen gleichermaßen begeistert: Die zarten Pastelltöne fürs Haar!

Die zarten Frühlingsfarben Rosé, Zartlila, Babyblau und Mintgrün wirken mädchenhaft verträumt und romantisch und unterstreichen die aufkommenden Frühlingsgefühle und die Lust auf den Sommer perfekt. Sogar einige namhafte Hersteller von Haarpflegeprodukten haben sie in ihre Farbpalette aufgenommen, sodass man sich auch einen teuren Friseurbesuch sparen kann, wenn man sich das Färben selber zutraut.

Geeignet für jeden Haatyp!

Ob Kurzhaarfrisur oder langes Haar, Locken oder eine glatte, seidige Mähne: Es gibt keine Frisur, die sich nicht für diese Töne eignen würde. Beliebt sind vor allem Flecht- und Hochsteckfrisuren, die den romantischen Stil zudem nochmal unterstreichen.
Hat man sehr dunkles Haar, ist der erste Schritt der Griff zum Bleichmittel bevor gefärbt werden kann. Färbt man nur wenige Stunden nach dem Bleichen, bleibt die Farbe besonders gut und lange im Haar. Hat man eine Tönung verwendet, wäscht sich die Farbe innerhalb von 4 bis 6 Wochen wieder raus oder kann leicht überfärbt werden.

Und was passt dazu? Das passende Styling im Pastell-Look

Passend dazu trägt man Nagellack und Make-Up in bonbonfarben, hellen, luftig leichten und romantisch angehauchte Outfits oder bleibt klassisch in Schwarz-weiß gekleidet. Auch dunkle Farben wie Bordeaux, Nachtblau oder Moosgrün wirken sehr edel, kombiniert man sie mit den verspielten Pastelltönen. Die Möglichkeiten sind schier unbegrenzt und möchten unbedingt entdeckt werden.
Gerade jetzt wo der Sommer sich langsam bemerkbar macht, gibt es viel auszuprobieren. Am Strand, im Park oder beim Eis essen in der Stadt sind pastellfarbene Frisuren ein garantierter Hingucker! Besonders die absolute Trendfarbe “Mint” hat sich einen festen Platz in den Herzen der Modebewussten gesichert. Es gibt kaum ein Kleidungsstück oder Accessoire, das noch nicht in dem frischen Blau-grün zu haben ist. Und nun erobert sie auch die Welt der Tönungen und Strähnchen.

Doch woher kommt der Trend?

Hervorgegangen sind die pastellfarbenen Frisuren übrigens aus der aufkeimenden Liebe zum Magischen. Einhörner, Meerjungfrauen und Feengestalten erfreuen sich auch in der Welt der Mode großer Beliebtheit. Im Internet muss man nicht lange nach ihnen suchen und so wundert es nicht, dass es nicht wenige gibt, die nun auch durch ihr Äußeres den Eindruck einer bezaubernden Sagengestalt vermitteln wollen. Der Kreativität sind dabei wirklich keine Grenzen gesetzt!

©-zea_lenanet-Fotolia