Skip to main content

Pflanzenhaarfarben

Pflanzenhaarfarben sind ein rein pflanzliches Haarfärbemittel, das aus pulverisierten Blättern, Wurzeln und Blüten hergestellt wird. Als Basisnote ist in fast jeden Pflanzenhaarfarben Produkt Henna enthalten. Schwarzer Tee, Zwiebelschalen, Kamille, Hibiskus und Rhabarberwurzeln sind ebenfalls farbgebende und oft verwendete Inhaltsstoffe. Die colorations Ergebnisse mit Pflanzenhaarfarben sehen natürlicher und lebendiger aus. Mit Pflanzenhaarfarben ist das Haar nicht in Einheitstönen coloriert, vielmehr verbinden sich die Farben mit dem Naturhaarton, nuancieren und unterstreichen diesen.

Pflanzenhaarfarben sind eine natürlichere und gesündere Methode Haare zu färben, die natürlichen Ingredienzien kräftigen zudem die Haare und greifen die Haarstruktur nicht an. Zusätzlich erhält das Haar mehr Fülle und Glanz, als bei seinen chemischen Pendant. Durch den adstringierenden Gerbstoff wird der natürliche Glanz der Haare hervorgerufen. Pflanzenhaarfarben werden mittlerweile in sehr vielen Farbtönen angeboten, die Farbpalette ist groß. Ein Aufhellen der Haare mit Pflanzenhaarfarben ist jedoch nicht möglich, auch die Farbe Schwarz ist in der Pflanzenhaarfarben Palette nicht vorhanden. Graue Haare können nur überfärbt werden.