Skip to main content

Hilfe fürs Haar: Was tun, wenn die Frisur nicht hält?

Die Modewelt ist umfangreich und vielfältig. Immer wieder kommen neue Stilrichtungen und Trends auf den Modemarkt. Namhafte Designer präsentieren gekonnt ihre aktuellen Kollektionen. Aber nicht nur allein die perfekte Kleidung macht ein optimales Outfit aus. Modische Accessoires und vor allen Dingen die passende Frisur zählen ebenfalls zu einem harmonischen Gesamtbild. Jede Frau kennt das Problem: die Kleidung ist modisch aktuell zusammengestellt, aber die Frisur sitzt nicht perfekt. Hierzu einige Anregungen unter http://www.glaetteisentest.de/. Eine umfangreiche Auswahl unterschiedlicher Glätteisen macht die Auswahl nicht leicht.

Aalglatte Haare sind trendy

Traumhafte Frisuren entstehen mit Hilfe eines Glätteisens. Leider sind nicht alle Geräte komfortabel zu handhaben. Hier sollte man bis ins kleinste Detail auf Funktionalität achten. Mit einem Glätteisen zaubert man in kürzester Zeit die tollsten Frisuren. Der Kauf solcher Geräte erweist sich als gute Investition. Wenn man sich schnell frisieren muss, beispielsweise morgens nach dem Aufstehen, ist dieses Gerät eine optimale Hilfe und praktisch zur Hand. Vorsicht ist bei günstigen Artikeln geboten, da diese die Haare nachhaltig schädigen können. Durch eine ungenügende Temperaturregelung ist das schnell passiert.

Die Frisur sitzt nicht zufriedenstellend – schnelle Hilfe ist gefragt

Bei langen Haaren ist es unproblematisch, wenn die Frisur mal nicht sitzt. In kurzer Zeit kann man lange Haare hochstecken. Eine Haar-Banane wie sie einst Grace Kelly trug ist aktuell en vogue. Sie ist übrigens nie wirklich aus der Mode gekommen.
Lange Haare können auch wunderbar mit einem schicken Haarreif zur Raison gebracht werden. Der Haarreif rettet auf jeden Fall die Frisur. Sitzt die Kurzhaarfrisur nicht optimal, dann kann man zu einem bewährten Mittel greifen. Dieses Mittel heißt Haargel. Damit können sowohl Männer als auch Frauen ihre Haare flott in Form bringen. Zum Beispiel sind bei Frauen streng aus dem Gesicht gegelte Haare in Verbindung mit einem aufwendigen Make-up mit Sicherheit ein toller Blickfang. Ein weiteres probates Hilfsmittel für schlecht sitzende Frisuren ist das gute alte Haaspray. Die Haare werden kräftig in die gewünschte Form toupiert und mit starkem Haarspray fixiert. So hält die Frisur garantiert vom Morgen bis spät in die Nacht.