Verzweifelt mit roten Haaren

« oben sind meine Haare heller als unten    •    Farblose Stellen nach Färben »

Verzweifelt mit roten Haaren

Beitragvon Nadine1988 » 21.11.2013, 13:05

Hallo,

meine Naturhaarfarbe ist mittelbraun. Bisher waren meine Haare in einen Braun-Mahagoni-Ton gefärbt und ich wollte meine Haare in einen Burgunderrot haben.
Der Friseur hat mir einen Farbabzug in den Längen gemacht (das ergebnis war ein ich würde sagen Honigblond)
anschließend hat er meinen ansatz mit 6 % und der Farbe 5/46 und die längen mit 1,9% (oder so) gefärbt.
Der Ton ist mir etwas zu knallig in den längen gewesen.
Jedenfalls waren meine Haare nach 1 Woche schon extrem ausgeblichen und Fleckig (schon fast Kupfer)
Hab mir dann die gesamten Haare noch mal mit 3% und 5/46 nochmal überfärbt.
Der Ton ist 2,5 Wochen später auch schon wieder extrem ausgewaschen aber immerhin nicht Fleckig.
Um sie meine Haare nicht zu sehr zu strapazieren habe ich mir eine Tönung (haltbarkeit 1 aus dem Drogeriemarkt drübergemacht) allerdings hat das auch nur seeehr kurz gehalten.
Eigentlich gefallen mir rote Haare, aber ich bin es leid, aber das ständige Tönen/Färben ist mir zu lästig und tut meinen langen Haaren mit sicherheit überhaupt nicht gut.

Soo meine lange Geschichte und jetzt die Frage :-)

Wenn ich in Zukunft meine Haare mit einen hellen Ashton (z. B. 7/1 oder 7/11) färbe/töne statt rot, waschen sich dann die Rotpigmente nach und nach raus, dass das Endergebnis ist ein Mittelblond wird...
Nadine1988
Newbie
 

haarforum Anmeldung

Beitragvon escadalicious » 29.12.2013, 11:04

Hallo :) Meine Freundin und ich haben die selben Probleme mit dem Rot :) Ich färbe die jetzt alle 3-4 Wochen mit Directions ... Sind nicht so schädlich!

Wenn du dennoch eine Farbe benutzen willst dann nimm nur eine Tönung! Ich schätze von dem vielen färben sind deine Haare sehr strapaziert, die können keine Farbe mehr halten. Darum eine Tönung verwenden.
Benutzeravatar
escadalicious
Newbie
 

Beitragvon teddy-781 » 04.02.2014, 12:24

jaaa, Rot ist ein schwaches pigment! Das wäscht sich schnell aus! Beim DM gibt es aber so Farbintensivierer - das sind kleine Päckchen, kosten nur ein paar Euro und die kann man beim Haarewaschen drauf machen, dann bleibt die Farbe länger, bzw. wirkt wieder intensiver!!!
ezigarette-rauchfrei.blogspot.de
teddy-781
Newbie
 

 


  • Ähnliche Beiträge für Verzweifelt mit roten Haaren, Haare färben Forum
cron