Suche "vorteilhafte" Frisur bei Geheimratsecken...

« Steht mir Zac efron frisur??    •    Frisuren frage zu abstehenden Haaren. »

Suche "vorteilhafte" Frisur bei Geheimratsecken...

Beitragvon marky29 » 06.07.2009, 18:27

Hallo Leute,

ich hab leider eine ziemlich hohe Stirn, und das wird immer schlimmer :shock:
So ungefähr wie auf dieser Skizze:
Bild

Nun bin auf auf der Suche nach einer "vorteilhaften" Frisur :D
Eine Glatze möchte ich aber nicht unbedingt haben...

Kann mir jemand einen Tip geben, oder vielleicht ein paar Bilder mit einer gescheiten Frisur bei der man wenisgtens noch das beste aus meinen schrecklichen Haaren rausholen könnte?
(Momentan sind die Haare ca. 8-10 cm lang)

Liebe Grüße
Markus ;-)
marky29
Newbie
 

haarforum Anmeldung

Beitragvon gänseblümchen » 24.08.2009, 10:02

Hallo,
wir haben ein sehr ähnliches Problem und auch noch keine wirklich gute Lösung gefunden. Ich schneide meinem Mann die Haare selbst und verzweifle jedes Mal an den Geheimratsecken und der hohen Stirn. Es kommt auch darauf an, wie dick die Haare sind. Er hat relativ dicke Haare und einen Wirbel in der Mitte am Hinterkopf. Ich schneide die Haare hinten also kurz (etwa 8-10 cm) und kämme die Haare nach vorne, so wie sie durch den Wirbel automatisch fallen. Wo die Haare die Geheimratsecken überdecken, schneide ich alles gleich lang (etwa 3 cm über den Augenbrauen), auf keinen Fall gestuft, den "Pony" nach vorne kann man dann etwas ausdünnen. Bewährt hat sich auch ein nicht glattes, gerades Herunterkämmen der Haare ("anklatschen"), sondern ein Kämmen nach oben ("kämmen gegen den Strich"), so dass es etwas zerzaust aussieht und die Haare abstehen, vor allem, wenn die Haare noch nass sind. Dann fallen die Haare, die eigentlich über den Ohren sind, etwas nach vorne über die Geheimratsecken. Am Experimentieren bin ich aber immer noch, bei starkem Wind ist diese Frisur natürlich gleich wieder hin und die Ecken liegen offen... Da hilft dann nur, sich hin und wieder am Tag durch die Haare zu fahren, um den Zerzaus-Effekt wieder herzustellen.
Ich weiß nicht, ob es spezielle Frisuren für Geheimratsecken gibt, wir gehen auch nie zum Friseur, so dass man sich mal beraten lassen könnte.
gänseblümchen
Newbie
 

Beitragvon Axana » 25.03.2013, 09:50

Auf jeden Fall würde ich die Haare sehr viel kürzer machen, damit es nicht so künstlich wirkt, wenn Du aber absolut nicht damit leben kannst, dann denke doch mal über ein Haarteil nach, oder auch eine Transplantation. Aber eigentlich ist es natürlicher und schöner, wenn Du die Haare etwas kürzer aber sonst genauso lässt, wie sie sind, denn die meisten Männer denken immer sie würden mit den Geheimratsecken oder Glatze schlecht aussehen, doch ganz selten ist das wirklich der Fall. Mach Dir keine Sorgen viel mehr Frauen, als Du denkst, finden genau das sexy.
Benutzeravatar
Axana
Newbie
 

Beitragvon Mrs.Propper » 25.03.2013, 12:30

Viele Frisuren, die das verdecken kann man leider nicht machen, sorry, aber vielleicht ist es ja auch nicht so schlimm. Auch Du kannst trotzdem Frisuren tragen, die gut aussehen. Dein Friseur kann beurteilen wie wenig Haare Du noch hast für eine anständige Frisur. Grundsätzlich aber kann man sagen, dass am Oberkopf ein bisschen länger die Haare bleiben dürfen und an den Seiten kurz, so hast Du ein bisschen Spielraum, um noch etwas zu verdecken. Oder aber Du machst sie ganz kurz und lässt Dir, vorausgesetzt es gefällt Dir, ein Muster in die Haare schneiden, das sieht gut aus und ist noch immer modern. Bei starkem Haarausfall kannst Du natürlich auch, Dir Haare einpflanzen lassen oder ein Toupet tragen, aber ich denke, das kommt nicht infrage für Dich. Vielleicht tröstet es Dich zu wissen, dass Du damit nicht alleine bist. Die Friseure kennen sich aber mit dieser Problematik aus.
Benutzeravatar
Mrs.Propper
Newbie
 

 


  • Ähnliche Beiträge für Suche "vorteilhafte" Frisur bei Geheimratsecken..., Männer Trend Frisuren
cron