Struktur beim Haarschnitt

« Kurzhaarfrisur Naturlocken ab 50    •    Lange Haare wie kurz schneiden? mit Bild »

Struktur beim Haarschnitt

Beitragvon Azore » 30.08.2012, 14:44

Hallo,

Bin langsam am verzweifeln mit meiner Frisur, weil einfach kein Friseur es mehr so hinbekommt wie es vor einiger Zeit war.

Dabei geht es mir um die Struktur, in der das Haar geschnitten war.

Der Friseur hat es damals mit dem Messer geschnitten (bin männlich und habe mittellanges Haar), ich musste nur mit Haarwachs einmal kurz durchgehen und es hat phantastisch ausgesehen!

Allerdings ging das nur zwei Monate, danach war auch mit größtmöglichem Stylingaufwand nichts mehr zu machen, diese Struktur war nicht mehr hinzubekommen.

Vorher waren die Haare ungefähr so strukturiert, dass einzelne (recht dicke!) Strähnen bei Zugabe von ein bisschen Wachs wunderbar separiert waren.

Sah ungefähr aus wie die Längen und spitzen hier:

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Natürlich nicht so lang, aber hab kein besseres Foto gefunden das es illustriert.



hinterher ging es dann nur noch so:

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Bei Zugabe von Wachs sehen die Längen total fizzelig, dünn, wie abgefressen aus!

Die einzelnen strähnen sind auch nicht mehr so schön breit separiert, sondern nur noch fädrig.

Ich habe mir gedacht dass es vll zu oft mit dem Messer ausgedünnt wurde und habe die nächsten mehreren Haarschnitte dazugesagt, es in den Längen und Spitzen nur noch stumpf zu schneiden, damit wieder fülle in die Längen reinkommt. Und das mehrfach, hat aber nicht funktioniert. Auch ein Messerschnitt darauf hat diese Struktur nicht mehr herein gebracht.



Wer kann helfen? Wie muss das Haar geschnitten werden, um diesen Effekt wieder zu erreichen?



Vielen Dank!
Azore
Newbie
 

haarforum Anmeldung
 


  • Ähnliche Beiträge für Struktur beim Haarschnitt, Kurzhaarfrisuren Forum
cron