Mit dem Dauerwellen- Kamm, einfach durchkämmen?

« Welche Bürsten und Kämme bei Dauerwelle?    •    Welcher Lockenschaum wäre am besten geeignet? »

Mit dem Dauerwellen- Kamm, einfach durchkämmen?

Beitragvon Tori » 05.01.2012, 13:37

Ich danke dir für deine schnelle Reaktion. Das wußte ich gar nicht. Ich muss dazu aber auch sagen, dass es beim Friseur extrem voll war und die mich schon ganz komisch angeschaut haben, als ich sagte ich möchte eine Dauerwelle. Das macht heutzutage wohl kaum noch einer. Aber eine richtige Beratung habe ich in dem Sinne sicher nicht bekommen. Kann ich mit dem Kamm einfach durchkämmen oder muss ich noch was beachten?
Benutzeravatar
Tori
Newbie
 

haarforum Anmeldung

Beitragvon Carly » 05.01.2012, 14:01

Hey, gut das du dich an uns gewendet hast. Ich bin selber Dauerwellen- Besitzer und das schon seit einigen Jahren. Soviel ich weiß, machen Sie eher Papilotten oder Glätten. Dauerwelle war früher mal Ganz und Gebe. Also du darfst auf keinen Fall trockene Haare mit dem Kamm kämmen. Du wäscht dir die Haare morgens und dann kämmst du sie durch. Nur im nassen Zustand, danach einfach den Lockenschaum in das Haar kneten und du hast den ganzen Tag schöne Locken.
Mit dem Dauerwellen- Kamm, einfach durchkämmen?
2.jpg
2.jpg, Mit dem Dauerwellen- Kamm, einfach durchkämmen?, Locken Frisuren Forum
Benutzeravatar
Carly
Newbie
 

 


  • Ähnliche Beiträge für Mit dem Dauerwellen- Kamm, einfach durchkämmen?, Locken Frisuren Forum
cron