Minoxidil 5% - OVP - zu verkaufen

« 2 Jahre Haaraufall    •    Hilfe bei Haarausfall »

Minoxidil 5% - OVP - zu verkaufen

Beitragvon tomzwilling » 25.05.2008, 10:10

Hallo,
ich habe eine 6-Monatspackung Minoxidil 5% der Fa. Kirkland bestellt ohne mich vorher informiert zu haben, dass das Mittel nur für die hintere Kopfhaut geeignet ist und nicht im Schläfenbereich angewandt werden darf.
Die Packung ist neu, die Packungsbeilage in englischer Sprache.
Wenn also jemand dieses bewährte Produkt bräuchte, könnte es für 30 Euro inkl. Versand den Besitzer wechseln.

Schöne Grüße
Tom
tomzwilling
Newbie
 

haarforum Anmeldung

Beitragvon LilaOne » 31.05.2008, 19:01

Also wenn ich irgend eine Ahnung hätte wovon du da gerade geredet hast, dann würde ich ja liebend gerne wissen, ob das was für mich wäre.

Aber ich habe leider keinen Plan. Würdest du mich daher vielleicht mal bitte aufklären?
Vielleicht kenne ich ja auch jemand in meinem Bekanntenkreis, der das brauchen könnte.
Ich leide ja eher weniger unter Haarausfall, aber ich habe da so zwei bis drei Leute die damit echt langsam Probleme bekommen.

ciaoi
LilaOne
Inventar
 

Beitragvon tomzwilling » 04.06.2008, 08:31

Kirkland Minoxidil 5% enthält die gleiche Wirkstoffe als Regaine (Minoxidil 5%). Es gibt keine Unterschiede in der Zusammensetzung oder Qualität der beiden Produkte.

Minoxidil: Stimuliert das Haarwachstum.

• 6 x 60ml Flaschen (6-Monatspackung)
• Behandlung der Alopecia androgenetica des Mannes
• Verlangsamung oder ein Stopp des fortschreitenden Haarverlustes
• Klinisch getestet





Tatsächliche Ergebnisse von Benutzern nach einer Fünfmonatigen Benutzung


Was ist Minoxidil?

Minoxidil ist die erste von FDA genehmigte Bekämpfungsmethode gegen Haarausfall. Es wurde zum ersten Mal als oral einzunehmende Tablette gegen hohe Blutdruck hergestellt. Damals merkte man den Haarwuchs als Nebeneffekt. Um die Gelegenheit auszunutzen, versuchte UpJohn, es als Lösung gegen den Haarausfall herzustellen und führte die 2% topische Lösung namens Regaine in der Mitte der 80er ein. Minoxidil wurde danach ein verschreibungsfreies Medikament auf dem Markt. Unser minoxidil ist eine 5% topische Lösung.

Wie wirkt Minoxidil?

Minoxidil ist ein Medikament, dass normalerweise gegen Bluthochdruck angewandt wird. Gegen Haarausfall wird es in einer Tinktur zur äußeren Anwendung verabreicht. Der genaue Wirkmechanismus bei Haarausfall ist bisher nicht eindeutig geklärt. Man geht aber davon aus, dass es die Durchblutung der Haarwurzeln anregt und so das Haarwachstum fördert.

Welche wissenschaftlichen Studien unterstützen diese Aussage?

In einer monozentrischen, placebokontrollierten Doppelblindstudie mit 345 männlichen Patienten wurde die Wirksamkeit einer fünf- und einer zweiprozentigen Minoxidil-Lösung verglichen. An der Studie nahmen gesunde Männer im Alter zwischen 18 und 49 Jahren teil, bei denen eine androgenetische Alopezie des Typs III vertex oder des Typs IV nach Hamilton mit pigmentiertem Haar im betroffenen Areal vorlag. Der Durchmesser der ”lichten" Stellen war drei bis zehn Zentimeter groß. Die Auszählung der pigmentierten Haare erfolgte in einem definierten und markierten Areal mit einer Fläche von einem Quadratzentimeter. Zu Studienbeginn bestand kein Unterschied in der Anzahl der pigmentierten Haare zwischen den Studiengruppen. Die Behandlung mit der fünfprozentigen Minoxidil-Lösung erbrachte eine deutliche Überlegenheit gegenüber der Behandlung mit der zweiprozentigen Lösung. Außerdem wiesen beide Behandlungsarme signifikante Unterschiede gegenüber der Placebogruppe auf. Nach 32-wöchiger Therapie wurden an der Untersuchungsstelle im Mittel 39 zusätzliche Haare bei der fünfprozentigen und 30 zusätzliche Haare bei der zweiprozentigen Minoxidil-Lösung gezählt. Demgegenüber war in der Placebogruppe lediglich ein Zuwachs von fünf Haaren zu verzeichnen. In bezug auf unerwünschte Wirkungen kam es in keinem Fall zu einem unerwarteten oder schwerwiegenden Ereignis.

Warnung:

• Wird das Produkt wie beschrieben angewendet, sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Zu Überdosierungserscheinungen kann es vor allem kommen, wenn Sie das Produkt versehentlich geschluckt haben. Sie sollten sich dann umgehend an Ihren Arzt wenden. Bei versehentlichem Kontakt mit Augen, Schleimhäuten etc. sollten diese Stellen mit reichlich Wasser gründlich gespült werden.

• Das Produkt ist für Frauen nicht geeignet.

• Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: Das Produkt darf nicht angewendet werden.

• Dieses Produkt ist nur fuer die hintere Kopfhaut geeignet. Bitte benutzen Sie das produkt auf keinen Fall im Gesicht, auf den vorderen Teil des Kopfes oder im Augenbereich.
tomzwilling
Newbie
 

Beitragvon tomzwilling » 04.06.2008, 08:42

vom: 31.03.2007, 14:13

--------------------------------------------------------------------------------

Minoxidil ist ursprünglich ein blutdrucksenkendes Medikament!
Da eine der sogenannten "Nebenwirkungen" bei diesem Medikament ist, dass es Haarausfall stoppt, wollte mein Lebensgefährte es unbedingt ausprobieren. Er leidet seit geraumer Zeit an Haarausfall. Das immer dünner und weniger werdende Haar macht ihm sehr zu schaffen.

Da Minoxidil als Pumpspray gegen Haarausfall rezeptfrei erhältlich ist, war es kein Problem es zu bekommen. Nach einer regelmäßigen Anwendung sind nach 6 Monaten die ersten Ergebnisse zu bewundern.

Er hat zwar kein Prachthaar bekommen, aber zumindest scheint der Haarausfall zu einem Stillstand gekommen zu sein und ein geringes neues Haarwachstum ist sichtbar. Allerdings sollen die besten Ergebnisse erst nach mindestens einem Jahr Anwendung zu sehen sein.
tomzwilling
Newbie
 

Beitragvon Sven4242 » 14.03.2012, 07:26

Minoxidil - Links sind nur für registrierte User sichtbar. Die Bestellung ist letzte Woche angekommen.
Sven4242
Newbie
 

Beitragvon Deuxdeuxneuf » 16.11.2015, 20:51

Steht das Angebot noch vom Verkauf des Kirkland Minoxidil's?
Deuxdeuxneuf
Newbie
 

 


  • Ähnliche Beiträge für Minoxidil 5% - OVP - zu verkaufen, Haarausfall Forum
cron