Locken bei Männern

« Super Locken durch einen Lockenstab?    •    kurze haare mit locken? »

Beitragvon tokyoblade » 03.02.2010, 18:53

Hallo,
ich würd gern nochmal etwas detaillierter wissen, wie man zu einer tollen voluminösen angewellten Frisur oder sogar eben zu einer Wasserwelle kommt.
Hier mal ein Beispielbild
[img]http://www.haarforum.net/userpix/1937_crimsonglory_1.jpg[/img]
Der Herr links hat zwar eher glattes, dafür aber sehr voluminöses Haar. Da das Haar nach dem Haaransatz erstmal ziemlich hoch steht, bevor es glatt runterfällt, ist da doch bestimmt viel Festiger/Spray und "etwas Locke" mit im Spiel, oder ?

Die anderen haben vermutlich Dauerwelle ? Ich habe vor 4 Jahren mal den Versuch gewagt und mir beim Friseur so eine Dauerwelle machen lassen. Das Ergebnis war nicht so toll, die haben mir eher eine Wolfgang-Petri Frisur verpasst.. Deswegen will ich das jetzt für einzelne Fotoshootings und Auftritte lieber mal per Wasserwelle probieren.
Ist ausserdem wohl billiger...

Wie gehe ich am besten vor, um eine Wasserwelle zu machen ?

1. Waschen
2. Anfönen bis die Haare "handtuchtrocken" sind
3. Schaumfestiger ins Haar
4. Eindrehen
5. Zuendetrocknen
6. Haarspray (brauch ich das noch, wenn ich schon Schaumfestiger drin habe?)

Ist die Reihenfolge richtig ? Fehlt etwas ?

Welche Produkte und Vorgehensweise nutze ich, wenn ich nur mehr Volumen haben will und Haare, die nicht so platt am Kopf anliegen (also ohne Welle) ?

Würd mich sehr über eine Antwort freuen.
tokyoblade
Newbie
 

haarforum Anmeldung

Beitragvon Marc » 18.04.2010, 07:43

Warum eine Wasserwelle? Wenn dann doch richtig - Dauerwelle oder?
Marc
AZUBI
 

Beitragvon Teddybaer » 24.03.2013, 20:59

Bei Männern ist eine leichte Dauerwelle durchaus auch möglich, warum auch nicht, denn auch Männerhaare wollen in Form gebracht werden. Ich finde es gut, dass immer mehr Männer viel mehr Wert auf ein gepflegtes Äußeres legen. Es gibt mittlerweile sehr nette Frisuren in verschiedenen Längen für Männer, sodass die Männer hier auch eine Auswahl haben, aber dennoch sollten auch die Herren nicht auf eine professionelle Beratung verzichten, denn die Frisur will zu Hause auch leicht nachgemacht werden. Die meisten Friseure sind bereit auch Tipps und Tricks weiter zu geben, man möchte ja das der Kunde wieder kommt.
Benutzeravatar
Teddybaer
Newbie
 

Beitragvon Breso » 24.03.2013, 21:07

Wieso solltest Du dich lächerlich machen, wenn Du eine tolle Frisur haben willst, auch für Herren gibt es hervorragende Frisuren. Eine Formwelle kommt bei Dir auf jeden Fall infrage, mach bloß keine Minilocken, denn das sieht dann doof aus. Aber großzügige Locken sind überhaupt kein Problem, ich denke mal das der Friseur das auch so sehen wird. Lass Dich ganz einfach beraten und dann kannst Du dich ja immer noch entscheiden. Bei der Haarfarbe würde ich Dir Strähnen empfehlen, die vielleicht das Haar ein bisschen mehr aufhellen oder auch farbige Strähnen sehen sehr gut aus. Aber das muss man auch vor Ort abklären, denn Dein Friseur wird Dir die Strähnen auf Deinen Typ abstimmen. Dir sollte auch klar sein, dass Du die letzte Entscheidung triffst, deshalb entscheide Dich für die Möglichkeit, mit der Du dich auch wohlfühlst.
Breso
Newbie
 

Beitragvon kubica » 05.10.2013, 00:49

Wenn Du relativ kleine Locken haben möchtest dann hol Dir aus der Drogerie die kleinsten Klettwickler die sie haben. ;)
kubica
Newbie
 

Beitragvon laso » 17.11.2013, 00:07

Mir gefallen sie auch schon :) Leider ist mein haar nicht dazu geeignet :(
Liebe fängt dort an,wo keine Gegenleistungen mehr erwartet werden!
Benutzeravatar
laso
AZUBI
 

Beitragvon manuel55 » 07.11.2017, 16:59

kleiner Tipp von einem der mit Naturlocken gesegnet ist, FETT!
ich kanns nicht oft genug sagen, Fett ist was Haare angeht das beste Bindemittel
Nimm am besten Kokosöl
manuel55
AZUBI
 

Beitragvon TpolhoK » 15.11.2018, 02:00

Guten Morgen Achim,

vielen Dank fur Deine Neujahrsgru?e.
die graue altmodische Wasche "bei uns Mannern" hab ich nie gemocht. Unter altmodisch verstehe ich personlich vor allem Futterschlupfer und -unterkleider; dazu kommen noch Langbeinschlupfer von z.B. Conta und Mey und Wollstrickschlupfer fur die kaltere Jahreszeit.
In den Sommermonaten trage ich dann leichte Baumwollschlupfer und -hemdchen sowie directoire nickers aus dem engl. Bereich.
Das sind so meine Tragegewohnheiten, Achim.

LG sendet Dir Reno
[url=http://avante.biz/category/for-mobile/]avante.biz[/url]
TpolhoK
Newbie
 

Beitragvon Hatepeorr » 21.01.2019, 13:12

Vereinbaren Sie einen Termin und gehen Sie zu den Fleischbällchen.
Hatepeorr
Newbie
 

 


  • Ähnliche Beiträge für Locken bei Männern, Locken Frisuren Forum
cron