Haarverlängerung als Geburtstagsgeschenk?

« Haare von Platinextension besser als Hairdreams    •    Haarverlängerung preiswert reinmachen lassen »

Haarverlängerung als Geburtstagsgeschenk?

Beitragvon JennHai » 09.09.2016, 13:24

Meine beste Freundin hatte ziemliche Probleme mit hartnäckigen Kopfläusen. Nach 2 Behandlungen mit Etopril haben diese sich immernoch nicht verzogen. Aus Notlösung hat sie sich ihre Haare 10-12 cm kürzen lassen. Sie hat jetzt keine Probleme mehr mit Läusen aber sie macht nun einen unzufriedenen Eindruck. Ich habe das Gefühl ihr gefällt ihre neue Haarfrisur nicht.
Nun ... sie feiert bald ihren 18. Geburtstag. Ich möchte ihr etwas Besonderes schenken und habe dabei an einen Haarverlängerungsgutschein für eine Haarverlängerung bei ihrem Links sind nur für registrierte User sichtbar. gedacht.
Ich bin mir jetzt allerdings nicht sicher, was sie von dem Geschenk halten wird. Der Gutschein könnte vielleicht auch nach hinten losgehen... So als würden mir ihre neuen Haare nicht gefallen. Was sagt ihr dazu?
Noch eine Frage: Gibt es eine "Mindestlänge", die man haben muss um sich die Haare verlängern zu lassen?
JennHai
Newbie
 

haarforum Anmeldung
cron