Haarausfall wegen Gel?

« Graue Haare abdecken    •    Beim Haare rasieren, Löcher in den Haaren »

Haarausfall wegen Gel?

Beitragvon simon » 07.05.2006, 14:06

Viele Leute sagen, dass Gel und Haarspray etc. Haarausfall verursachen können. Ist das eigentlich medizinisch erwiesen?
Ich finde es jedenfalls erschreckend, dass heute schon viele mit 23 fast keine Haare mehr am Kopf haben, und ich möchte nicht auch mal so enden, dann lieber kein Gel und keinen Haarausfall...
simon
Newbie
 

haarforum Anmeldung

Beitragvon kimschmitz » 15.05.2006, 22:32

Hallo Simon,
also das man von Gel und Haarspray Haarausfall bekommen soll, ist mir neu.
Wenn die Haare ausgehen, hat das meistens einen tieferen Grund z.B. Stress, Vitaminmangel, Schilddrüsenunter.- überfunktion, Krankheit (Medikamente)oder ist erblich bedingt.
Und da gibt es leider noch kein Mittel, das wirklich hilft. Du kannst es mit einigen Präparaten verlangsamen, aber auf Dauer gibt es noch kein hilfreiches Medikament. Auch im Herbst und Frühjahr kommt es gern mal vermehrt zum Haarausfall, nur darf der nicht länger als 4 bis max. 6 Wochen dauern.

kim
kimschmitz
AZUBI
 

Beitragvon LilaOne » 20.06.2008, 20:43

Hi!

Also ich benutze ganz viel Stylingprodukte - ohne würde das ja total bescheiden aussehen bzw. ich würde total komisch aussehen :oops:

Naja, und ich kann mich ganz ehrlich noch nicht wirklich über Haarausfall beschweren.
Ich kann Kim nur zustimmen!
Wenn beispielsweise auch hormonelle Probleme hinzu kommen, dann kann es leicht zu Haarausfall kommen. Ich muss sagen, dass ich mir manchmal schon überlegt habe, was ich jetzt machen würde, wenn ich keine Haare mehr hätte :roll:
Der Gedanke daran ist schon total fürchterlich für mich. :shock:
LilaOne
Inventar
 

Beitragvon Isidora » 03.03.2013, 13:07

Du bekommst kein Haarausfall, weil Du Gel oder Haarspray benutzt hast, sondern weil Du die Haare zugekleistert hast und diese dann ausreißt. Gönne Deinen Haaren ab und zu eine Pause und kämme Dir die Haare, bevor Du ins Bett gehst, dann haben sie Zeit sich zu erholen. Wenn man den Haaren zuviel zumutet, dann brechen sie einfach ab, da sie dann keine Kraft mehr haben. Regelmäßig schneiden und kämmen sowie regelmäßige Pflege, dann bist Du auf der sicheren Seite. Wenn Haare ausgehen, dann hat steckt nicht immer ein Haarausfall dahinter. Manch brechen auch ganz schlicht ab.
Isidora
Newbie
 

Beitragvon Löwe06 » 05.03.2013, 11:03

Eigentlich benutze ich diese Dinge wie Haarlack oder Haarwachs auch schon ewig und mir ist das nicht passiert. Vielleicht machst Du das zu dicht an den Haaransatz oder fehlen Dir Mineralien, keine Ahnung. Von den Mitteln bekommt man das jedenfalls nicht. Oder reißt Du zu doll an Deinen Haaren beim Stylen, da gehen einem auch schon mal die Haare aus. Wenn Du Dein Styling nicht übertreibst, dann denke ich, kann auch nix passieren. Überlege mal, wie lange die Menschen schon Haarspray benutzen, dann müssten ja alle Frauen Glatze haben und nicht die Männer.
Benutzeravatar
Löwe06
Newbie
 

 


  • Ähnliche Beiträge für Haarausfall wegen Gel?, Haarstyling Forum
cron