Haarausfall

« Hilfe ich hab zu viele Haare    •    Haarausfall...es wird immer schlimmer »

Haarausfall

Beitragvon TheWanderer » 21.04.2012, 12:22

Hallo liebes Forum,

Komme soeben aus der Dusche und bin dort geradezu erschrocken wieviel Haare mir beim Haarewaschen ausfallen, als ich mir zweimal durch die Haare gefahren bin hab ich 25 Haare gezählt, dann als ich aus der Dusche raus bin waren an Brust und Schulter auch noch ausgefallene Haare zu sehen. Und auch wenn ich mir jetzt durchs Halbtrockene Haar fahre sind jedesmal 1-5 Haare dabei. Die Haare fallen ausschliesslich mit der Wurzel aus.

Ich bin männlich, 23 und leide eigtl. schon länger an dem aber in letzter Zeit kommt es mir schon extrem vor. Das erstaunliche ist aber das ich am Kopf eigtl. volles Haar habe und keine lichten stellen, maximal bilden sich kleine Geheimratsecken.

Erblich bedingt kann ich eher ausschliessen da meine Eltern damit überhaupt keine Probleme haben. Wie wäre nun die richtige Vorgehensweise um etwas dagegen zu tun. Ich hab mir schon ein Anti Haar Ausfall Shampoo gekauft, aber ich fühl mich iwie unwohl dabei, das muss man länger einmassieren und umso länger ich einmassiere umso mehr Haare fallen dann schlussendlich auch aus.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen und wie habt ihr das in den Griff bekommen ?
TheWanderer
Newbie
 

haarforum Anmeldung

Beitragvon Wautzi008 » 18.06.2012, 02:55

Haare in deinem Alter fallen nicht einfach so aus, es hat eine Ursache.
Geh zu deinem Arzt und lasse ein Blutbild erstellen. Achte darauf, dass die Schilddrüsenwerte mit erfasst sind.
Schreib mal wieder, wie es dir ergangen ist!
Wautzi008
Newbie
 

Beitragvon ThomasoEG » 26.07.2012, 14:28

Ich würde an deiner Stelle vorher mal bei einem Friseur fragen, vll hat es auch etwas mit deiner Kopfhaut oder ähnlichem zu tun. Wenn du dort keine Hilfe findest würde ich auch zum Blutbild raten. Außerdem gibt es mittlerweile die sog Haaranalyse bei der Struktur und Menge der Haare bestimmt werden. Fast hätte ichs vergessen: Informier dich doch einmal, ob es in euerer Familie eine solche Veranlagung gibt.
ThomasoEG
Newbie
 

Beitragvon sailor » 16.10.2012, 15:50

hi thewanderer,
auf jeden fall schnell zum hautarzt gehen. wenn du jeden tag mehr als 20 bis 75 haare verlierst zählt das schon als (krankhafter) haarausfall.
solltest es lieber mal überprüfen lassen weil du noch so jung bist.
sailor
Newbie
 

Beitragvon frankwo » 08.07.2013, 17:52

Hallo Du solltest Dir professionelle Hilfe holen und die Ursache für Deinen Haarausfall ermitteln lassen. Blut-und Urinuntersuchungen sind Momentaufnahmen und am nächsten Tag können die Untersuchungsergebnisse schon ein anderes Ergebnis sein. Das herumrätseln bringt ja keine Besserung, denn jeder Mensch ist ja auch speziell und was bei dem einen gut ist, kann dem anderen vielleicht schaden. Das Schlimmste sind dann diese chemischen Keulen, davon solltest Du die Finger lassen, denn die Nebenwirkungen sind nicht zu unterschätzen. Wir haben gute Erfahrungen mit dem Institut für Haardiagnostik gemacht(haarausfall-dauerhaft-stoppen.com)Die haben die Ursache der Beschwerde ermittelt und so konnte der Haarausfall gestoppt werden. Gott sei Dank, wir sind sehr froh darüber.
frankwo
AZUBI
 

Beitragvon maxi22 » 27.03.2017, 18:13

TheWanderer hat geschrieben:Hallo liebes Forum,

Komme soeben aus der Dusche und bin dort geradezu erschrocken wieviel Haare mir beim Haarewaschen ausfallen, als ich mir zweimal durch die Haare gefahren bin hab ich 25 Haare gezählt, dann als ich aus der Dusche raus bin waren an Brust und Schulter auch noch ausgefallene Haare zu sehen. Und auch wenn ich mir jetzt durchs Halbtrockene Haar fahre sind jedesmal 1-5 Haare dabei. Die Haare fallen ausschliesslich mit der Wurzel aus.

Ich bin männlich, 23 und leide eigtl. schon länger an dem aber in letzter Zeit kommt es mir schon extrem vor. Das erstaunliche ist aber das ich am Kopf eigtl. volles Haar habe und keine lichten stellen, maximal bilden sich kleine Geheimratsecken.

Erblich bedingt kann ich eher ausschliessen da meine Eltern damit überhaupt keine Probleme haben. Wie wäre nun die richtige Vorgehensweise um etwas dagegen zu tun. Ich hab mir schon ein Anti Haar Ausfall Shampoo gekauft, aber ich fühl mich iwie unwohl dabei, das muss man länger einmassieren und umso länger ich einmassiere umso mehr Haare fallen dann schlussendlich auch aus.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen und wie habt ihr das in den Griff bekommen ?

Hallo, hast Du denn Dein Haarproblem schon in den Griff bekommen oder bist Du immer noch am ausprobieren von irgend Welchen Mittelchen. Ansonsten kann ich Dir nur empfehlen die Ursache für Deinen Haarausfall ermitteln zu lassen. Denn ohne Ursache keine gezielte Besserung Deines Haarausfalls. Die Mediziner von Links sind nur für registrierte User sichtbar. können Dir bestimmt helfen.
maxi22
AZUBI
 

Beitragvon Alyson1994 » 22.02.2018, 09:04

Hallo,

ich sehe,dass die Frage vor langem gestellt ist,aber möchte ich meine Erfahrung mitteilen.Da ich Problem mit Haarausfall hatte,musste ich schnell die Lösung suchen.Ich habe verschiedene Produkte im Internet gefunden,aber irgendwie war ich pessimistisch.Ich dachte,dass so ein Problem unlösbar ist.Ich wollte auch nicht den Arzt oder Kosmetiker besuchen,weil ich gedacht habe,dass es nur Zeitverschwendung ist.Im Internet habe ich mich auch viel Informiert wie ich das einfach lösen kann.Nachdem ich meine Symptome gefunden habe,musste ich einfach ein revitalisierendes Shampoo kaufen das gegen Links sind nur für registrierte User sichtbar. geeignet ist.Manchmal sieht das Problem unlösbar,aber muss man immer Geduld haben und immer nach einer Lösung suchen.

Liebe Grüße
Alyson1994
Newbie
 

 


  • Ähnliche Beiträge für Haarausfall, Haarprobleme Forum
  • Haarausfall   Hallo alle miteinander Ich bin 17 ... - Haarprobleme Forum
  • Haarausfall?!   Hallo ich bin zufällig in dieses Forum ... - Haarpflege Tipps Forum
  • Haarausfall?!   Mein Haar ist immer weniger und möchte ... - Haarprobleme Forum
  • Haarausfall mit 28   Hallo ihr Lieben Ich habe schon immer ... - Haarausfall Forum
  • Haarausfall mit 20?!   Liebe Forenmitglieder Ich hoffe sehr dass ... - Haarprobleme Forum
cron