Haarausfall seit 6 Monaten - nichts hilft

« extremer Haarausfall, was hilft?    •    GLÄTTEISEN oder HAARGLÄTTER? »

Haarausfall seit 6 Monaten - nichts hilft

Beitragvon sensi1958 » 14.10.2013, 16:25

Vor ca. 6 Monaten habe ich bemerkt , dass meine Haare ausfallen. Habe mir am Anfang gedacht, das wird schon wieder. Vor 3 MOnaten habe ich die Pille abgesetzt und der Haarausfall ist noch schlimmer geworden. Vitamine helfen nicht. Ich möchte gern die Ursache der Haarausfall herausfinden. Was kann ich tun um die Ursache zu erkennen?
sensi1958
Newbie
 

haarforum Anmeldung

Beitragvon alexa2013 » 18.10.2013, 13:27

Meiner Mutter haben sie beim Institut haarausfall-dauerhaft-stoppen.com geholfen. Sie hat dort die Ursache für Ihren Haarausfall diagnostizieren lassen. Dann hat sie einen ursachenbezogenen Therapieplan bekommen und nach ein paar Wochen war alles wieder gut. Haarausfall gestoppt und die Haare sind wieder nachgewachsen. Gott sei Dank! Es war schlimm und meine Mutter war völlig fertig. Jetzt ist sie wieder happy.
alexa2013
Newbie
 

Beitragvon sensi1958 » 22.10.2013, 15:31

Hallo Alexa,

ich bin erschrocken, wie wenig Hilfe es gegen Haarausfall gibt. Vielen Dank für den Tipp.

Habe mit einem Mediziner vom Institut telefoniert und finde es in Ordnung wie dort gearbeitet wird.
Ende der Woche soll ich den Befund bekommen, aus dem die Ursache für meinen Haarausfall hervorgeht.

Werde hier von meinen Erfahrungen berichten. Vielleicht interessiert sich ja noch jemand in diesem Forum dafür.

Bis dann
sensi1958
Newbie
 

Beitragvon Patricia89 » 13.11.2013, 19:46

ich wurde ein gutes shampoo kaufen wie z. B. Revita. Die Nahrerganzungsmittel Foligain und die massagen von der kopfhaut
Patricia89
Newbie
 

Beitragvon sensi1958 » 15.11.2013, 16:48

Hallo zusammen, wollte Mal ein Feedback geben. Seid 14 Tagen läuft meine Therapie. Und was soll ich sagen. Ich bin total begeistert. Der Haarausfall ist deutlich weniger geworden. Ich habe jetzt beim Haarewaschen nur noch ca. 10 Haare die ausfallen. Es sind auch schon kleine Haare sichtbar, die nachwachsen. Fühle mich auch fitter als vorher und bin nicht mehr so müde. Vielen Dank alexa2013!!!. Vielen Dank an die Mediziner von haarausfall-dauerhaft-stoppen.com!!!
sensi1958
Newbie
 

Beitragvon maxi22 » 15.11.2013, 23:25

Hallo sensi1958,
das freut mich, dass es bei Dir auch so gute Erfolge gibt. Ich kann es auch nur bestätigen, denn die Mediziner vom Institut für HD haarausfall-dauerhaft-stoppen.com haben mir auch sehr geholfen. Ich hatte schon kaum noch hoffnung, dass mir überhaupt noch jemand helfen kann. Ich hatte schon alles ausprobiert und das Leiden nahm kein Ende.Wollte mir schon ein Haarteil kaufen und dann habe ich in einem Forum diesen Link von dem Institut für Haardiagnostik gefunden. Gott sei dank habe ich es genutz und es hat alles so funktioniert wie es gesagt wurde. Der Haarausfall ist gestoppt und die Haare sind auch wieder nachgewachsen.
LG und alles Gute für Dich!
maxi22
AZUBI
 

Beitragvon Juli1986 » 14.10.2014, 12:09

Hey!

Könnt ihr mir vielleicht sagen was der Spaß bei haarausfall-dauerhaft-stoppen kostet?
Würde mich echt mal interessieren.
Irgendwie ist es doch komisch, dass die so gute Erfolge erzielen und Ärzte manchmal ewig brauchen um eine Ursache zu ermitteln.

Liebe Grüße
Juli1986
AZUBI
 

Beitragvon nibus » 31.10.2014, 16:33

haarausfall-dauerhaft-stoppen.com

was es nicht alles gibt
nibus
Newbie
 

Beitragvon maxi22 » 23.01.2015, 17:57

maxi22 hat geschrieben:Hallo sensi1958,
das freut mich, dass es bei Dir auch so gute Erfolge gibt. Ich kann es auch nur bestätigen, denn die Mediziner vom Institut für HD haarausfall-dauerhaft-stoppen.com haben mir auch sehr geholfen. Ich hatte schon kaum noch hoffnung, dass mir überhaupt noch jemand helfen kann. Ich hatte schon alles ausprobiert und das Leiden nahm kein Ende.Wollte mir schon ein Haarteil kaufen und dann habe ich in einem Forum diesen Link von dem Institut für Haardiagnostik gefunden. Gott sei dank habe ich es genutz und es hat alles so funktioniert wie es gesagt wurde. Der Haarausfall ist gestoppt und die Haare sind auch wieder nachgewachsen.
LG und alles Gute für Dich!

Ergänzung:
Ich war bei meinem Hausarzt der überwies mich zur Frauenärztin und auch zum Dermatologen. Es wurden alle möglichen Untersuchungen durchgeführt ohne wesentlichen Befunde die den Haarausfall begründet hätten. Der Dermat. hat mir dann noch Haare ausgerissen wegen Untersuchung der Haarwurzel.......auch kein Ergebnis! Der Hausarzt meinte dann noch ich soll mich nicht so aufregen, ich hätte ja noch Haare..... ich finde das eine Frechheit! Das zu den Untersuchungsergebnissen und mein HA wurde immer schlimmer, denn die chemischen Bomben die mir aus Verzweiflung der Med. anscheinend verordnet wurden habe ich abgelehnt, wegen der Nebenwirkungen. Die Untersuchungen bezahlte zwar die KK, hat mir aber nix geholfen außer Zeitverlust.
Mein Glück, dass ich den Tipp in einem Forum las von den Spezialisten von haarausfall-dauerhaft-stoppen.com und die guten Berichte, wo Leidenden geholfen wurde. Ich war auch erst skeptisch, denn man hat ja schon viel erlebt, wo...... einem irgend welche Wundermittel verkaufen wollten. Was mich sofort positiv beeindruckt hat,bei den Spezialisten für HA, war deren Kompetenz und dass die mir keine Produkte verkaufen wollten gegen HA. Ich fühlte mich da vollkommen ernst genommen und die Untersuchungsergebnisse haben mich erstaunt. Denn es waren mehrere ursächliche Dinge die den HA ausgelöst haben, da wäre ich nie drauf gekommen. Sie gaben mir auch einen Empfehlungsplan, so konnte ich gezielt die Baustellen in meinem Körper beheben und auch in der Psychosomatik etwas tun. Mein HA gehört der Vergangenheit und ich bin sehr froh dass ich diese Leidenszeit hinter mir habe.
maxi22
AZUBI
 

Beitragvon krümel » 25.04.2017, 21:31

alexa2013 hat geschrieben:Meiner Mutter haben sie beim Institut haarausfall-dauerhaft-stoppen.com geholfen. Sie hat dort die Ursache für Ihren Haarausfall diagnostizieren lassen. Dann hat sie einen ursachenbezogenen Therapieplan bekommen und nach ein paar Wochen war alles wieder gut. Haarausfall gestoppt und die Haare sind wieder nachgewachsen. Gott sei Dank! Es war schlimm und meine Mutter war völlig fertig. Jetzt ist sie wieder happy.

Ich kann es auch bestätigen,bei mir war das auch so und ich bin sehr froh, dass ich da gelandet bin.
krümel
Newbie
 

Beitragvon MatzeMo » 11.05.2017, 18:00

Hallo,
ich hatte auch weit fortgeschrittenen Haarausfall und habe auch lange nach einer Lösung gesucht.
Ich bin dann auf eine Seite gestoßen wo ich mich schlau gemacht habe und nach und nach meine Haare wieder wachsen.
Ich habe mir dort einige Mineralien, Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel geholt die mir sehr geholfen haben.
Natürlich geht das aber nicht von heute auf morgen. ich bin mir nicht sicher ob ich das hier posten darf, aber ich tus einfach mal.
(stop-haarausfall.com)
MatzeMo
Newbie
 

Beitragvon krauskopf » 19.05.2017, 13:23

Hallo bei mir haben die Med von haarausfall-dauerhaft-stopen auch die Ursachen ermittelt für meinen Haarausfall. Es waren mehrere Ursachen, unter anderen eine Schwermetallbelastung und noch einiges mehr. Ich habe dann die Empfehlungen die mir gegeben wurden auch umgesetzt und mein Haarausfall ist jetzt gestoppt und es wachsen wieder Haare nach. Auch so fühle ich mich wieder richtig fit und meine Laune ist grenzenlos guuuut.
krauskopf
AZUBI
 

 


  • Ähnliche Beiträge für Haarausfall seit 6 Monaten - nichts hilft, Haarprobleme Forum
cron