Guter Toupet Anbieter gesucht

« Haarausfall genetisch bedingt?    •    Soll ich zum rasierer greifen oder minoxidi ?bild im Anhang »

Guter Toupet Anbieter gesucht

Beitragvon fraxi » 16.10.2012, 14:43

Hey zusammen,
ich leide schon länger unter genetische bedingtem Haarausfall und werde wahrscheinlich in ein paar Jahren eine komplette Halbglatze bekommen (Vater und Opa haben eine).
Deswegen kommt eine Transplantation nicht wirklich in Frage und Finasterid wirkt bei mir nicht.

Kennt jemand einen guten Toupet Anbieter (kein Studio)? Ich habe schon gutes von Northwest Lace und Toplace gehört. Hat jemand mehr Informationen darüber?
Danke. :D
Benutzeravatar
fraxi
Newbie
 

haarforum Anmeldung

Beitragvon sailor » 16.10.2012, 14:47

ich habe schon mal bei coolpiece bestellt, die sind recht günstig und gut. allerdings musst du zu den preisen noch die versandkosten (etwa 40$) und zoll dazu rechnen.
sailor
Newbie
 

Beitragvon Fadenroth » 19.10.2012, 09:29

US Anbieter:
Toplace ist sehr gut, Preise sind in Ordnung und sie haben ein klasse Forum. Von Northwest Lace habe ich noch nichts bestellt, die sind glaube ich noch recht neu, aber was ich so gehört habe sollen sie wohl ganz gut sein.

Deutsche Anbieter:
hairdiscounter, Steinhof,Tolle & Locke, Knoche haben alle akzeptable Produkte. Steinhof führt mehr "altmodische" Toupets, Knoche ist meiner Meinung nach etwas teuer. Die anderen beiden nehmen sich nicht viel.
Fadenroth
Newbie
 

Beitragvon Vee » 29.10.2012, 21:44

Hab über die Jahre Erfahrung mit Coolpiece, Toplace, hairdiscounter, Steinhof, Knoche und Tolle & Locke. Wenn Du billig willst, kauf im Ausland, aber erwarte nicht zuviel. Die Foren da werden meiner Meinung nach auch total überschätzt, viel Halb- und Viertelwissen. In Deutschland ist Tolle & Locke klasse, weil Sie extrem viel wissen und Dir alles ehrlich und ungeschönt direkt sagen... da war es mir dann auch völlig egal ein paar Euro mehr zu bezahlen, bisher nie bereut. hairdiscounter is zwar bemüht, aber man bekommt den Eindruck irgendwie, dass die nicht wirlich sehr erfahren sind. Anyway, Du solltest ein paar Hundert Euro als Spielgeld einplanen, das macht die ganze Geschichte lockerer... war bei mir zumindest so. good luck!

Vee
Vee
Newbie
 

Beitragvon fraxi » 15.07.2015, 16:16

Okay hatte mich vor einem Jahr letzten Endes doch zum Haarteil entschieden. Trage jetzt seit dem.
Ich war erst im Haarstudio weil ich wirklich nicht genau wusste wie ich alles machen muss. contactskin kostenpunkt 300 Euro pro Stück, muss monatlich ersetzt werden. Man kann sich auch einen halb oder ganzjahres Vertrag abschließen, damit wird es dann ein ganzes Stück günstiger. Wollte ich aber nicht machen, weil ich lieber unabhängig bleibe und selbst entscheide.

Nächste Station Toplace^ USA ein sogenanntes "French Lace" also mal ganz anders als contactskin, keine folie sondern ein gewebe fand ich sogar noch besser vom Ansatz her und kostet aufs Jahr gerechnet auch wesentlich weniger. (Hat ungefähr 7-8 monate gehalten)
Das Problem nur, dass man noch Zollgebühren zahlen muss und in Dollar zahlen muss. Kostenpunkt 270 Euro + 60 Euro Zoll + ganz frech noch 10 Euro Zusatzgebühr von UPS für die Zollabfertigung.

Meine neueste Errungenschaft ist ein feines "Swiss Lace" von Direkthaar. Ziemlich genial, der Ansatz schaut super natürlich aus. Das Ding hält aber wohl leider nicht so lange. Ungefähr ein halbes Jahr, aber bis jetzt ist es noch wie neu.
So, das sind meine Erfahrungen bis jetzt. War denke ich eine gute Entscheidund, die Medikamente abzusetzen und zumindest bis es irgend ein Supermittel gibt das bei mir volles Haar sprießen lässt bleibe ich dabei.

Übrigens habe ich super Resonanz beim schönen Geschlecht, die hatten mich vorher förmlich als Luft betrachtet.
Eine neue Freundin habe ich auch, also alles bestens bei mir :)

So das war meine Geschichte bist jetzt mal sehen wie es weiter geht :))
Benutzeravatar
fraxi
Newbie
 

 


  • Ähnliche Beiträge für Guter Toupet Anbieter gesucht, Haarausfall Forum
cron