GLÄTTEISEN oder HAARGLÄTTER?

« Haarausfall seit ca. 1 Jahr, nichts hilft    •   

GLÄTTEISEN oder HAARGLÄTTER?

Beitragvon beezy » 27.08.2008, 14:40

hey ihr =)
alsooo, ich spiele mit dem gedanken, mir ein pony machen zu lassen (siehe forum "locken und dauerwelle" :pony bei locken) und weiß jetzt eben nicht, was für ein glätteisen ich für ein perfekt glattes pony bei locken kaufen muss und ob es da bestimmt dinge zu beachten gibt. ich hab mal im i-net geguckt und hab gesehen, dass man zwischen "haarglätter" und "glätteisen" unterscheidet. die sehen gleich aus, aber was genau ist der unterschied und was ist zu empfehlen?
dann stand da noch was von schmalen und breiten glätteisen bzw haarglättern. ist das wichtig? was ist besser?

und meine letzte frage ist noch, was es sich lohnt, für so ein teil auszugeben und ob es (speziell für meine haare: lockig, lang, leicht kraus und dick) spezielle gibt und ob es bei meinen haaren besonders wichtig ist, ein teures (soll heißen: gutes) zu besorgen oder ist da kein großer unterschied?
ich hab hier schon einiges von keramikplatt gelesen-gibt es denn noch andere möglichkeiten, die schlechter sein sollen?

würde mich sehr freuen, wenn ich mir helfen könntet.

viele liebe grüße, beezy
beezy
Newbie
 

haarforum Anmeldung

Beitragvon casual08 » 04.10.2008, 20:09

Hey,

also ich weiss es nicht genau, aber ich würde mal stark vermuten, dass beim Glätteisen wesentlich mehr Hitze genutzt wird. Da die Haare ja wie mit einem Bügeleisen geglättet werden.
Beim Haarglätter ziehst du die Strähne kontinuierlich durch... also das ist jetzt mal meine Vermutung.

Ich habe jetzt mal nachgeschaut, und würde dir auch einen mit Keramikbeschichtung empfehlen. Die sind viel schonender für das Haare. Die Hersteller geben meist an für welchen Haartyp der Haarglätter oder das Glätteisen geeignet ist.

Aber die meisten haben die Angabe "für alle Haartypen". Ich denke auch ganz ehrlich, dass die mit den Spezialangaben auch wesentlich teurer sind, ohne dass da wirklich ein Unterschied ist.

Naja, wichtig ist, wenn du es verwendest, dass du einen Hitzeschutzspray verwendest. Kermik ist zwar gut, aber zusätzlich "Unterstützung" braucht dein Haar trotzdem.

Ich würde dir zu einem schmalen Glätteisen raten, damit bekommst du dann auch ab und an mal bei Bedarf einzelne Strähnen glatt. Mit einem breiten könntest das etwas umständlich werden.

Was du so ausgeben solltest... mmh. Mach das nicht vom Preis abhängig, sondern von dem was dir dafür geboten wird. Such dir ein sehr teures heraus und schau was das alles kann. Am besten gleich von einer bekannten Firma.

Und dann vergleiche damit die günstigen die du heraus gesucht hast...
:wink:
life is a bitch
casual08
Profi
 

Beitragvon beezy » 05.10.2008, 11:52

okay, viiiiiiiielen dank für die mühe ;)
ich werd mich informieren!
lg beezy
beezy
Newbie
 

Beitragvon Teena90 » 28.11.2009, 18:25

Auf der Seite hier gibts eine praktische kleine Übersicht, worauf man bei einem Glätteisen achten sollte, kann ich nur bestätigen!
Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Ich hab auch ein Remington! Das Modell "zwischen" der ersten und der zweiten Empfehlung, hat um die 45 Euro gekostet und ich bin super zufrieden: Links sind nur für registrierte User sichtbar.
Teena90
Newbie
 

Beitragvon Melone » 27.12.2009, 18:23

ich weiß jetzt zwar nicht so genau wo der unterschied is ABER haarglättter glättet besser!
ich hatte selber ma ein GLÄTTEEISEN das war net besonders toll. Kánn auch an der marke gelegn habn..
aber ich hab ein haarglätter von remington, das is sehr gut,. ich kann empfehln und ich hab jetzt auch so ne naturlocken. und zeimlich dichte haare...also ich habn haarglätter :D
naja ...weiß nich ....
empheln kann ich : phillips, braun (is aber teuer) oder remington.
aber ich würd jetzt nicht extra ein teures kaufn meins hat 20 euro gekostet und is super...
Melone
Newbie
 

Beitragvon LangeAndre » 02.06.2017, 11:40

Hallo Mädels.
Ich sehe wie aktiv ihr seid und deshalb brauche eure Hilfe. Ich suche mir einen passenden Haarglätter und bin schon verzweifelt, weill schon ab Morgen sitze ich im Internet und lese verschiedene Kommentare. Während der Suche habe ich das gefunden Links sind nur für registrierte User sichtbar. aber bin unsicher. Besser GHD Profi zu kaufen oder besser Braun ST710.
Könnten Sie mir bitte helfen, bald habe ich ein Dating und deshalb soll ich hervorragend aussehen.
LangeAndre
Newbie
 

 


  • Ähnliche Beiträge für GLÄTTEISEN oder HAARGLÄTTER?, Haarprobleme Forum