Fettige Haare

« Probleme Beim Stylen Sehr Dünnes Haar    •    meine locken verschwinden »

Fettige Haare

Beitragvon lennart » 03.09.2006, 23:58

Hi Leute ich bin neu hier im Forum.

Mein Problem sind fettige Haare, wenn ich sie morgens wasche sind sie einen tag später wieder fettig, das kann doch nicht wahr sein? Ich habe schon spezielle Shampoos für fettige Haare ausprobiert, bisher aber mit mäßigem Erfolg. Hat einer hier im forum ein Patentrezept gegen fettige Haare?

Ich bin über jede Hilfe dankbar...

Vilele liebe Grüße

Lennart :D
lennart
Newbie
 

haarforum Anmeldung

Beitragvon Clodet » 11.09.2006, 09:45

Hallo Lennart!
Also diese Form von fettigen Haaren ist schön echt heftig. Und da helfen glaub ich auch keine speziellen Shampoos oder irgendwelche Patentrezepte. An deiner Stelle würde ich mal einen Arzt um Rat fragen, denn so wie sich das anhört liegt da glaub ich kein kosmetisches Problem vor.
Viele Grüße!
Clodet
Benutzeravatar
Clodet
AZUBI
 

Beitragvon calla » 29.05.2007, 08:31

Habe dasselbe Problem. Wenn ich meine Haare heute wasche, dann sind sie bereits morgen wieder fettig. Ich benutze ein teures Anti-Schuppen Shampoo das aber offenbar nicht hilft. Gibt es denn keine anderen Tipps, gegen fettiges Haar?!
calla
Newbie
 

Beitragvon anschabella » 29.05.2007, 12:33

ihr sprecht mir aus der seele. nicht einmal das angebliche angewöhnen (haare mal eine woche nicht waschen, dann sollten sie nicht mehr so schnell nachfetten) hilft überhaupt nicht. benutze seit kurzem anti fett shampoo von glem vital, so ein kräuter ding...wirklich besser ist es nicht, allerdings wenn ich die haare nicht glätte und nicht den ganzen tag mit den fingern in den haaren herumspiele sind sie doch einen tag länger frisch. aber was effektiveres würd ich auch nicht schlecht finden....

hilfe...
anschabella
Newbie
 

Beitragvon Blondy » 15.12.2007, 19:06

Nach einer Woche hat sich das auch nicht das dauet leider seine Zeit .
Blondy
Newbie
 

Beitragvon sandy » 17.12.2007, 11:56

Hi Blondy,

Du hast in dem anderen Forum ja geschrieben dass Du Deine Haare jetzt nur noch mit kaltem Wasser wäscht. Wie lange hat das denn bei Dir gedauert bist Du die ersten Erfolge gesehen hast?
sandy
Inventar
 

Beitragvon Blondy » 01.02.2008, 21:32

Ich habe damit angefangen seitdem ich meine Haare komplett färbe . Erstens damit die Farbe besser hält und schuppig sollten sie davon auch nicht werden . Aber es hat bestimmt 2-3 Monate gedauert . Aber ich habe es auch nicht immer ausgehalten weil ich mich mit frisch gewaschenen Haaren einfach besser fühle . Fettig werden sie heute aber immer noch .
Blondy
Newbie
 

Beitragvon Lara » 02.02.2008, 13:31

Also bei mir hat geholfen KEIN anti-fett shampoo zu nehmen!
Klingt komisch ist aber so ^^ weil mit diesen Shampoos regt man die Kopfhaut an und dann bildet sich ums mehr fett !

Versuchs einfach mal , also bei mir hats was gebracht ;-)
Lg
Lara
Newbie
 

Beitragvon Bla bla » 02.02.2010, 18:04

Man sollte sich erst einmal überlegen warum die haare überhaupt schuppig und fettig sind, natürlich weil die kopfhaut viel zu trocken (durch z.B falsche Shampoos oder im Winter Heiß-Kalt unterschiede) ist, und wenn sie zu trocken ist produziert sie überschüßiges fett um sich zu schützen. Bei mir hilf das angewöhnen tatsächlich man muss es einfach nur mal 1-3 wochen durchhalten, ich wasche meine haare mit purem eigelb, klingt komisch ist aber so da eigelb waschende substanzen enhält dies kann man mit rizinusöl und vitaminen anreichern, muss man aber nicht,
Bei langen haaren fällt es manchmal bisschen schwierig diese angewöhnungszeit durchzuhalten, aber man kann behaupten strenge zöpfe seien der neuste trend und um einfach mal einen oder zwei tage durch zu halten, nur mit wasser waschen und vielleicht etwas spülung auf die spitzen auftragen das langt. Ich hoffe es hilft. Sonst mal wirklich zum arzt gehen.
Und darauf achten keine shampoos mit silikonen zu benutzen...
Bla bla
Newbie
 

 


  • Ähnliche Beiträge für Fettige Haare, Haarprobleme Forum