2 Jahre Haaraufall

« Haarwuchsmittel    •    Minoxidil 5% - OVP - zu verkaufen »

2 Jahre Haaraufall

Beitragvon maxi22 » 15.10.2013, 11:29

Hallo,
ich habe seit ca. zwei Jahren starken Haarausfall am ganzen Kopf, einfach gräßlich. :roll:
Habe schon alle mögliche Haarshampoos, Folsäure Zink, Magnesium, Biotin versucht, da auch so vieles in den Foren empfohlen wird.Hat aber alles nicht geholfen. Bin verzweifelt!
War auch schon beim Arzt, aber so richtig zugehört hat der mir auch nicht. Hat mir gleich Regaine verordnet und das wars.
Brauche Hilfe.
Wer kann über die Ursachen von Haarausfall Auskunft geben?

Vielen Dank im Voraus!
maxi22
AZUBI
 

haarforum Anmeldung

Beitragvon alexa2013 » 15.10.2013, 18:04

Hallo maxi22,

ich würde es mit einer ganzheitlichen Untersuchung versuchen.
alexa2013
Newbie
 

Beitragvon maxi22 » 17.10.2013, 13:35

hallo alexa, was meinst Du mit einer ganzheitlichen Untersuchung? Wird da alles im Körper gleich mit untersucht und ich bekomme meine ganzen Baustellen im Körper präsentiert? Das wäre ja bestimmt sehr interessant und ich hätte die Probleme mit einem Schlag vom Tisch. Was muß ich denn da machen und wo gibt denn so eine Untersuchung?
Danke für Deine Antwort.
maxi22
AZUBI
 

Beitragvon Andi77 » 27.10.2013, 11:10

Hallo,

bin auch ein Leidensgenosse, mit demselben Problem.Habe diverse Produkte ausprobiert und nichts hat mir wirklich geholfen, bis ich auf ein Hammer Produkt aufmerksam gemacht wurde.
Das Produkt nennt sich Radix und ist sogar 100% Natur, die Lösung meines Problems.
Kann es nur weiterempfehlen!!!!!!!!!!!!! Es lohnt sich, kann ich nur sagen.....

Internetseite: Links sind nur für registrierte User sichtbar.

hoffe ich konnte weiterhelfen!!!!!!
Andi77
Newbie
 

Beitragvon alexa2013 » 12.11.2013, 15:23

maxi22 hat geschrieben:hallo alexa, was meinst Du mit einer ganzheitlichen Untersuchung? Wird da alles im Körper gleich mit untersucht und ich bekomme meine ganzen Baustellen im Körper präsentiert? Das wäre ja bestimmt sehr interessant und ich hätte die Probleme mit einem Schlag vom Tisch. Was muß ich denn da machen und wo gibt denn so eine Untersuchung?
Danke für Deine Antwort.

Hallo Maxi,

bei meiner Mutter war in der ganzheitlichen Untersuchung vieles enthalten. Sogar ihr Lippenherpes wurde gleich mitbehandelt. Meine Mutter hat sich an das Institut haarausfall-dauerhaft-stoppen.com gewandt und nach ca. einer Woche das Ergebnis bekommen. Da waren die Ursachen für ihren Haarausfall aufgeführt. Es waren bei ihr mehrere. Sie hat dann einen Behandlungsplan bekommen, wo drinstand, was zu tun ist, um den Haarausfall zu stoppen. Beideswurde ihr zugeschickt und am Telefon mit ihr besprochen. Nach ca. 4 Wochen ließ der Haarausfall nach und die Haare wuchsen wieder nach. Bis heute ist alles in Ordnung und meine Mutter ist heilfroh, dass die Leidenszeit vorbei ist.

Ich hoffe, dass sie Dir auch helfen können!

Viel Glück! Kannst ja mal berichten.
alexa2013
Newbie
 

Beitragvon hairless40 » 07.11.2014, 08:16

Hi maxi22,

Die ganzheitliche Methode ist super, mir hat sie auch geholfen. Allerdings war ich nicht beim Arzt und habe auch nicht viel Geld für irgendwelche Untersuchungen gezahlt. Was zu tun ist, kannst Du auch alles kostenlos im Internet nachlesen oder Dir Bücher dazu kaufen.

Wenn Dir das aber zu aufwendig ist, dann machst Du es wie ich und besorgst Dir ein Programm in dem schon alles enthalten ist. Auf meiner Webseite habe ich beschrieben was mir geholfen hat.

Viel Erfolg dabei

Jens
Ich konnte meinen Haarausfall natürlich und ohne Chemie stoppen.
Wie? Links sind nur für registrierte User sichtbar.
hairless40
AZUBI
 

Beitragvon klarer blick » 28.11.2014, 12:13

Eine präzise Diagnostik ist sehr wichtig, damit eine gezielte und erfolgreiche Behandlung möglich ist.
klarer blick
AZUBI
 

Beitragvon conny99 » 19.03.2015, 13:59

Hallo,
Du solltest zum Arzt gehen und Dir professionelle Hilfe holen.
Die Allgemeinmediz. und die Dermatologen konnten mir bei dem Haarausfall nicht helfen.
Ich hab mich lange damit herumquälen müssen.
Dann hab ich auch alle Kopfhautmittel und Nahrungsergänz. ausprobiert die mir im Forum empfohlen worden, jedoch hat bei mir nichts geholfen.
Das Problem für meinen Haarausfall war nicht mir äußerlichen Anwendungen zu beheben.
Die Spezialisten von haarausfall-dauerhaft-stoppen.com haben dann bei mir die Ursache für meinen Haarausfall ermittelt und so konnte ich gezielt das Problem beheben. Der Haarausfall wurde nach kurzer zeit gestoppt.
Meine Haare wachse wieder hervorragend nach. :D
Alles Gute
conny99
Newbie
 

Beitragvon PowerP » 18.06.2015, 15:51

genau ab zum hautarzt und eine richtige untersuchung machen lassen. ganzheitlich hört sich jetzt so nach homööpathie an. was sie meint ist wahrscheinlich ein blutbild und richtige tests.
PowerP
Newbie
 

Beitragvon LizzyL » 01.10.2015, 11:57

Hey! Ich rate dir auch einen Arzt aufzusuchen, da Haarausfall viele Ursachen haben kann: Stress, Ernährung, Stoffwechselerkrankung, usw. Der Haarausfall kann auch erblich bedingt sein. Ich denke allerdings, dass er in diesem Fall langsam beginnt und mit den Jahren stärker wird. Jedenfalls ist es wichtig den Grund für den Haarausfall zu identifizieren um die richtige Behandlungsmethode zu wählen. Können Medikamente oder eine Veränderung des Lebensstils den Haarausfall nicht stoppen bleibt wahrscheinlich nur noch eine Haartransplantation.
LizzyL
Newbie
 

Beitragvon Magdalena12 » 05.10.2015, 16:00

ich empfehle dir das Floket haarserum, ist rein natürlich und meine Haare fühlen sich gesünder wie noch nie. das benutze ich ein mal die Woche für den Haaransatz und für die Längen und Spitzen einfach reinen Kokosöl. Ich schwöre auf die beiden und kan es jedem empfehlen.
Magdalena12
Newbie
 

 


  • Ähnliche Beiträge für 2 Jahre Haaraufall, Haarausfall Forum
cron